geplante Voliere behindern mögliches Hochwasser

Obwohl es bei uns seit 90 Jahren zu keinem Hochwasser kam, sind Teile unseres Grundstücks im Überschwemmungsgebiet. Da dürfen auch anscheinend keine Volieren stehen, auch wenn das Wasser da einfach durchfließen könnte.
Eine planmäßige Flutung wäre die Alternative um aufzuzeigen, dass es ginge, aber das scheint nicht gewollt zu sein, aber lest selbst:

Wir wünschen uns nichts mehr als ein par Volieren auf die Wiese zu stellen. Sollten die Tiere Lärm und Dreck machen, werden wir das auch bewältigen. Was wir gegen theoretisches Hochwasser, was einfach durch durch die Volieren fliesen kann, tun sollen, wissen wir dagegen nicht.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: